Zur Person

Jochem Poensgen

Jochem Poensgen

  • 1931 | geboren in Düsseldorf
  • 1951 | Werkkunstschule Wuppertal, Abbruch des Studiums nach einem Semester
  • 1952-1955 | längere Studienaufenthalte in Frankreich und Italien, neben Malerei und Grafik zunehmendes Interesse an architekturgebundener Kunst (Glasmalerei, Mosaik, Wandmalerei)
  • 1956 | erster Auftrag für Glasfenstergestaltung; seitdem selbstständig als freischaffender Künstler tätig; bis 1998 Atelier in Düsseldorf, seither in Soest
  • 1982-2004 | Vortrags- und Lehrtätigkeit im Rahmen von Seminaren in Deutschland, Australien, Großbritannien, Kanada, Mexiko, Neuseeland, Schweden und USA
  • 1992-1999 | Visiting Honorary Professor am Swansea Institute (Architectural Glass Dept.) in Swansea (UK)
  • zahlreiche Glasgestaltungen sowohl im Kirchenbau als auch in öffentlichen Bauten in Deutschland, Großbritannien, Österreich, Schweden, der Schweiz und USA
  • lebt und arbeitet in Soest (Westfalen)
  • 2013 | erste Hinterglasbilder